Die Rosenklinik ist auf Orthopädie, orthopädische Chirurgie, Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie sowie Physiotherapie spezialisiert. Für die notwendige Anästhesie bei operativen Eingriffen sorgen die Spezialisten von Narcotop.

Die Partner der Rosenklinik unter demselben Dach ergänzen unser Leistungsspektrum:

  • Das Bauchzentrum Rapperswil-Rüti ist spezialisiert auf die Behandlung und Abklärung sämtlicher Erkrankungen des Verdauungstraktes inkl. Leber.
  • Die Radiologie-Spezialisten von RODIAG bieten ein umfassendes Spektrum an bildgebenden und interventionell-therapeutischen Verfahren an.
  • Das Augenzentrum Rapperswil von Dr. med. Frances Meier-Gibbons ergänzt das medizinische Angebot in der Rosenklinik um die Augenmedizin.

Die kurzen Wege und der enge interdisziplinäre Austausch aller Partner garantieren Synergien und höchste Qualität in der Betreuung. Komplexe Fälle von Tumor-Erkrankungen beispielsweise analysieren und besprechen unsere Spezialisten am gemeinsamen Tumor-Board, zu dem sie sich regelmässig treffen, ohne dass dafür spezielle Taxpunkte anfallen.

 

Rosenklinik ArztBuero 2