Geschätzte Patientinnen und Patienten
Geschätzte Besucherinnen und Besucher

Der Schweizer Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage erklärt. Er ruft die gesamte Bevölkerung auf, Verantwortung zu übernehmen und solidarisch zu handeln. Personen mit Krankheitssymptomen sollen zu Hause bleiben und sich nicht im öffentlichen Raum aufhalten. Insbesondere Personen aus der Risikogruppe sollen durch diese Massnahme geschützt werden und so die Epidemie verlangsamen.

Um die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten, aber auch die unserer engagierten Mitarbeitenden zu schützen, sind per sofort keine Besucher mehr in der Rosenklinik erlaubt. Ebenfalls ist es Kindern unter 12 Jahren auf Grund der Übertragungsgefahr leider nicht mehr gestattet, die Klinik zu betreten.

Die Rosenklinik unternimmt alles, damit sich die Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthalts bei uns wohl und sicher fühlen.

Weitere Informationen zum Coronavirus entnehmen Sie bitte der Webseite des BAG.

Bitte melden Sie sich bei Fragen am Hauptempfang der Klinik (Tel. 055 220 70 00).

Covid 19 so schützen wir uns